Samstag, 7. April 2018

Immer noch kalt

Seit einigen Stunden habe ich ein inneres Frösteln, welches einfach nicht verschwindet. Dabei habe ich schon in der heißen Wanne gelegen, mich in Kuschelklamotten gehüllt, mit der Wärmflasche unter die Decke....das Frösteln bleibt. Vielleicht hilft das Aufschreiben.
Heute Mittag, ungefähr zu dem Zeitpunkt, als ich das Gesicht noch einmal in die Sonne halte und feststelle, dass mich der erste Sonnenbrand des Jahres geküsst hat, sagt das Geburtstagskind: "Wir könnten doch auch jetzt schon fahren und noch ein bisschen shoppen und ein Eis essen." Auf der Bahn hören wir laut Radio und singen jedes Lied mit. Es ist so schön, wenn ich mit meinen Mäusen mal alleine ganz viel Zeit verbringe. Kurz hinter Marl fängt die Große an zu schwächeln. "Ich muss unbedingt schlafen. Ich könnte sowieso nur noch schlafen...". Ok, also kein Eis.
Später bringe ich die kleine Maus noch zum Bahnhof, wo ihr Fahrrad steht. Nur zwei Straßen weiter dann Sirenen, Polizei überall, Hubschrauber. Ich kann nicht halten und suche während der Fahrt mein Handy aus der Tasche. Rufe die große Maus an. Sie weint. "Mama, bei mir ist alles gut. Ich versuche meine Leute zu erreichen. Ist die kleine Maus bei Dir?". In den nächsten Minuten, die sich für mich wie eine tiefe dunkle Ewigkeit anfühlen, warte ich auf den Rückruf. Als ich endlich weiß, dass es allen gut geht, wandert ein eisiges Zittern über meine Kopfhaut. Wie ich die 100 Kilometer nach Hause gefahren bin, weiß ich nicht...
Meine kleine und wunderbare Zaubermaus ist heute 22 Jahre alt geworden und wir hatten gestern ein tolles Fest und heute einen wunderschönen Frühlingstag, bis... 

Ich bin so dankbar, dass es meinen Mäusen gut geht. 
Und traurig über die Grausamkeit des Lebens.

Kommentare:

  1. ....eine Gänsehaut beim lesen, keine Worte die richtig wären oder genügen könnten. Nur das Bedürfnis dich in den Arm zu nehmen und zu halten. Es ist gut das es deinen Mäusen und dir gut geht....einfach nur gut ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!
      Es hat mich sehr verblüfft, wie unbewusst unsere Psyche solche Ereignisse verarbeitet, denn eigentlich hätte ich mir ja ganz logisch erklären können, dass den Mäusen nichts passiert sein kann.
      Und heute habe ich den ganzen Tag draußen in der wärmenden Sonne verbracht. Nix mehr mit Frösteln ;)

      Löschen
    2. Wärme klingt wunderbar und wenn die Sonne geholfen hat um so besser. Dann einen hitzigen Abend liebe Poesie ;-)

      Löschen
  2. die beste freundin meiner großen tochter war dabei;-( es geht ihr gut. wir haben leider keine chance...wenn ein verrückter durchdreht, kann man nur hoffen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück geht es ihr gut!
      Ich glaube ja an Schutzengel...

      Löschen
  3. Oh Gott, ich kann gar nicht anders als heulen. Ich bin froh, dass es euch allen gut geht. ♥

    AntwortenLöschen
  4. Frau beliebt ewig Mutter ihrer Kinder...

    Liebe Grüße Faro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich so, auch wenn ich es nie gedacht habe. Das Gefühl der Sorge ist absolut alters unabhängig.

      Löschen