Dienstag, 1. Mai 2018

Poesie am Nachmittag


In deiner Neigung wandle ich
Und alle meine Schritte
Hallen weich
In deiner großen Freundschaft wider.
Du

Bleibe so geneigt
Denn die Gebärden,
Mit denen sich mein Leib ins Licht vollzieht,
Sind schutzbedürftig.

Else Rüthel (1899 - 1938)

Kommentare:

  1. Ganz Poesie - Einem Feiertag mehr als angemessen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die Aussage dieser Zeilen so gut und berührend. Habe lange überlegt, ob ich es poste...

      Löschen